Forschungsprojekt UNIMATRIX
Ein Forschungsprojekt des Univeritätsarchis Greifswald gefördert von der DFG
Aktuelles   apps   docs   specs   impress   help

UNIMATRIX

DFG-Projekt:

Modell eines Integrationswerkzeuges für ein koordiniertes, bundesweites Angebot deutscher Archive im WWW auf einer gemeinsamen Plattform

UNIMATRIX ist ein Modell zum Bereitstellen und Einsammeln von Metainformationen aus online-fähigen Findbüchern und Datenbanken für ein koordiniertes bundesweites Angebot der deutschen Archive im WWW auf einer gemeinsamen Plattform.

Dieses Modell soll es gestatten, ein denkbar breites Spektrum von Archivaliengattungen zu integrieren, um eine möglichst breite Nutzung der späteren Plattform zu gewährleisten und Einstiegsmöglichkeiten für künftige Kooperationen offen zu halten. Nicht nur Archive, auch Bibliotheken und Museen, produzieren mit ihren nicht aufeinander abgestimmten "Erschließungskulturen" Metainformationen, die dennoch spartenübergreifend recherchiert werden sollen, ohne daß beteiligte Einrichtungen Ihre Metadaten neu konfektionieren müssen.

Das Modell UNIMATRIX wird als Baukasten konzipiert und unterstützt somit die notwendige Kooperation aller Archivsparten, die bei den sich verknappenden finaziellen Ressourcen notwendig ist, um ein den sich entwickelnden Bedürfnissen der Archivträger und der Forschung entsprechendes Informationsangebot aufrecht zu erhalten und anzupassen.

Für weitere Informationen siehe Projektbeschreibung und Arbeitsplan.

© 2005 - 2007 Universitätsarchiv Greifswald
gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft
letzte Änderung, Alexander Weidauer, April 2007